Capella 1200

Aus CapellaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

capella 1200 ist die abgespeckte, kleine Ausgabe von capella und basiert auf der Version von capella 2008 resp. capella 6. Eine Auflistung Unterschiede und Einschränkungen ist auf der capella Homepage aufgelistet (Tabelle unter "Machen Sie sich selbst ein Bild!").

Datenaustausch mit capella

capella 1200 arbeitet mit dem gleichen Datenformat wie capella. CAP und CAPX (Version 1) Dateien können gelesen, bearbeitet und geschrieben werden. Mit capella erstellte Partituren können jedoch Elemente oder Objektattribute enthalten, welche mit capella 1200 nicht kompatibel sind. Beim Öffnen einer solchen Datei erscheint eine entsprechende Meldung mit dem Hinweis, dass diese Datei nicht mehr gespeichert werden kann. Als Abhilfe bieten sich folgende Lösungen:

- Die Partitur in capella soweit anpassen, dass sie von capella 1200 verarbeitet werden kann, siehe Balken normalisieren.

- Wenn beim Speichern in capella 1200 eine Meldung erscheint, kann die Partitur trotzdem mit Exportieren nach CAPX gesichert werden.

- Beim Einlesen einer Partitur mit capella Scan ist die capella Datei mit der Vorlage capella1000 zu speichern