VST - AIR - Xpand!2

Aus CapellaWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

AIR Music Technology - Xpand!2 unter Capella

Die Konfiguration enthält Anweisungen für den
Xpand!2 Software Synthesizer/Player von AIR Music Technology zum Betrieb
unter Capella 9 oder Capella 8

Autor: Anton Stabentheiner

Xpand!2 1-25.jpg

Diese Basis-Konfiguration enthält Anweisungen für den Betrieb des VST-Plugins/Players AIR Xpand!2® unter Capella® 9 (empfohlen!) oder Capella® 8, getestet unter Windows 7/64bit und Windows 10, aber trotzdem experimentell. Sie kann frei verwendet werden.
Sie läuft
a) im Capella-internen Speicherbereich oder (und viel komfortabler zu bedienen) über
b) Vienna Ensemble Pro 7 in einem capella-externen Speicherbereich. Vienna Ensemble Pro 7 ist ein kostenpflichtiger Software Server der Vienna Symphonic Library (VSL) zur Integration von (VST)-Plugins verschiedener Hersteller, auch im Netzwerk. Zu verwenden ist die 32-bit-Version!
Xpand!2® bietet neben einer Fülle von vorkonfigurierten Synthesizer-Instrumenten auch die Möglichkeit, eigene Klänge zu erzeugen bzw. vorhandene anzupassen. Es ist multitimbral, das heißt, man kann bis zu 4 Klänge gleichzeitig spielen lassen. Obwohl Capella 9 und Capella 8 im Vergleich zu einer DAW nicht alle vorhandenen Ansteuerungsmöglichkeiten ausnutzen können, läßt es sich recht produktiv einsetzen. Die vorliegende Konfiguration steuert neben einer Auswahl verschiedener vordefinierter Klänge auch ein paar neu geschaffene Klang-Kombinationen an.

Details zur Verwendung mit Capella 9 bzw. Capella 8 :

Informationen zu Installation und Betrieb finden sich in der PDF-Datei
AIR Xpand!2 unter Capella.pdf - V 0.92,
enthalten im ZIP-Paket:
»»» AIR Xpand!2 unter Capella.zip »»»
The manual is also in English!

Versions-Historie:
Version 0.91: Basis-Konfiguration; V. 0.92: mit „Natural Grand Piano“. Wer mehr will, muß selbst Hand anlegen.

Die Xpand!2 Software muß auf dem Rechner installiert sein. Eine Lizenz muß installiert oder auf einem iLok USB-Dongle vorhanden sein.

Viel Spaß mit Capella und Xpand!2 von AIR!

Xpand!2 2-50.jpg

HÖRBEISPIEL 1 (ca. 2 MB, 320 Kbit/s) :
»»» 14 E-Pianos u. Clav. | 28 Golden EP bright1 »»»
Ausgabe direkt mit der Exportfunktion von Capella, über Vienna Ensemble Pro 7 mit dem Xpand!2-Player.
Die Höhen wurden in Xpand!2 gegenüber der Voreinstellung leicht verstärkt ("...bright1").
Noten - 'VE-PRO-XPand!2-Test0' Anton Stabentheiner © 2020

HÖRBEISPIEL 2 (ca. 2 MB, 320 Kbit/s) :
»»» 06 Polysynth | 32 Analog Orchestra + Cath.Organ+12 + GoldenEPbright1 »»»
Ausgabe direkt mit der Exportfunktion von Capella, über Vienna Ensemble Pro 7 mit dem Xpand!2-Player.
Hier spielen 4 Xpand!2-Klänge gleichzeitig!
Noten - 'VE-PRO-XPand!2-Test0' Anton Stabentheiner © 2020

HÖRBEISPIEL 3 (ca. 2 MB, 320 Kbit/s) :
»»» 01 Soft Pads | 63 Basic Digital Menue Pad »»»
Ausgabe direkt mit der Exportfunktion von Capella, über Vienna Ensemble Pro 7 mit dem Xpand!2-Player.
Noten - 'VE-PRO-XPand!2-Test0' Anton Stabentheiner © 2020