VST - VSL - Vienna Choir: Unterschied zwischen den Versionen

Aus CapellaWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zeile 16: Zeile 16:
 
<TR>
 
<TR>
 
<TD>
 
<TD>
:[[Datei:VSL-Capella-Ordner2-groß.jpg]]
+
:[[Datei:VSL-Capella-Ordner2-groß-VCh1.jpg]]
 
</TD>
 
</TD>
 
<TD width='630' valign='top' align='justify'>
 
<TD width='630' valign='top' align='justify'>

Version vom 27. September 2013, 07:59 Uhr

Vienna Instruments - Vienna Choir unter Capella

Die Konfiguration enthält Anweisungen für den Betrieb des
Vienna Choir (Standard + Extended) der Vienna Symphonic Library (VSL) unter Capella 7
Autor: Anton Stabentheiner

VSL-Capella-Ordner2-groß-VCh1.jpg

Die Konfiguration sollte nur unter Capella 7 mit der neuesten capella-tune (captune.dll; in der Version >6.0-xx) verwendet werden! Sie läuft über Vienna Ensemble (im Capella-externen Speicherbereich). Windows 7x64 (mit mehr als 4 GByte Hauptspeicher) wird empfohlen. Eine Solid State Disk (SSD) erhöht den Spaßfaktor erheblich.

Aktuelle Konfiguration für Vienna Ensemble mit dem Vienna Instruments-Player ab Version 5.3.12675 (funktioniert NICHT unter älteren Player-Versionen!):

Detaillierte Informationen zu Installation und Betrieb finden sich in der PDF-Datei
Anleitung Vienna Choir unter Capella - V3.2.pdf,
enthalten im ZIP-Paket

Vienna Choir unter Capella.zip - V3.2:
»»» Vienna Choir unter Capella.zip - V3.2 »»»

Die Vienna Instruments und Vienna Ensemble Software muß inkl. der Vienna Choir Sound Libraries auf dem Rechner installiert sein. Die eLicenser Software muß installiert und die Lizenz am USB-eLicenser (USB-Dongle) vorhanden sein. Nähere Informationen finden sich auf der Webseite der Vienna Symphonic Library.


Viel Spaß mit Capella und dem Vienna Choir der Vienna Symphonic Library!

Capella-Loslegen.jpg
VI415x287.JPG