Enotikon

Aus CapellaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Enotikon.png


Autor
Script
Version
Symbolnummer
Paul Villiger
Enotikon.py
13.09.2013
162

Zum Inhaltsverzeichnis Skript Handbuch


Mit diesem Skript werden Bindebogen unter Leerzeichen (Zeichen Enotikon) im Liedtext eingefügt.


Enotikon 01.png


Mögliche Eingaben:

  • Bogendicke (eine Einheit entspricht einem Notenzeilenabstand)
  • Multiplikator Bogenlänge - Der Bogen wird x mal so lang wie die Breite eines Leerzeichens
  • Multiplikator X/Y Bogensteigung - Anpassung der Bogenform
  • Abstand zum Text - Abstand zwischen Liedtext und Bogen
  • Alle Enotikons löschen


Die Eingaben werden gespeichert. In Klammern stehen die Standartwerte.

Bei mehreren aufeinanderfolgenden Leerzeichen wird der Bogen entsprechend verlängert.

Verschiebt sich der Liedtext gegenüber der Bögen, z.B. durch Änderung des Fonts, so werden die Bögen durch erneutes Aufrufen des Skripts neu berechnet.

Hinweis: Auf dem Bildschirm scheinen die Enotikons manchmal gegenüber der Liedtextsilben etwas verschoben. Massgebend für die Genauigkeit ist der Ausdruck oder der Rastergrafikexport.

Stichworte: Enotikon Enoticon